Wie die Bergische Biennale Online vermarktet wurde

Die Bergische Biennale musste natürlich im Vorhinein beworben werden. Wie das super funktioniert hat? Ganz einfach – mit der Hilfe von Google Adwords und einer Adwords Agentur, die wir dafür beauftragt haben.

Google Ads bzw. Adwords ist einer der wichtigsten Werbekanäle im Internet. An dieser Stelle erfahren Sie, was Google Adwords ist, wie es funktioniert und warum es bei werbetreibenden Unternehmen so beliebt ist. Außerdem lernen Sie die wichtigsten Aufgaben einer Adwords Agentur kennen, und wie Betriebe durch die Zusammenarbeit mit Agenturen profitieren können.

Was ist Google Adwords?

Google Adwords ist das von Google Angebotene Werbesystem zur Schaltung von bezahlten Anzeigen. Diese Werbeanzeigen werden primär in den Google Suchergebnissen angezeigt, es ist jedoch auch möglich Anzeigen auf anderen Webseiten zu schalten (z.B. über das Google Display Netzwerk). Google Adwords ist ein so genanntes PPC (Pay Per Click) Werbesystem, d.h. die Verrechnung für die Schaltung der Anzeigen erfolgt erst dann, wenn Personen auf die Anzeige geklickt haben.

Google Adwords wurde erstmals im Jahr 2000 eingeführt. Seither wurde es häufig überarbeitet, aktualisiert und um neue Funktionen erweitert. Am 24. Juli 2018 wurde Google Adwords in Google Ads umbenannt und erhielt im Zuge dessen auch ein neues Logo.

Was macht eine Adwords Agentur?

Eine Adwords Agentur ist darauf spezialisiert, Google Adwords möglichst effektiv für den Werbeerfolg ihrer Kunden einzusetzen. Der Service einer Adwords Agentur beginnt meist schon mit einer umfassenden, strategischen AdWords-Beratung im Voraus an die Anzeigenschaltung. Hier werden die individuellen Marketingziele des werbetreibenden Unternehmens besprochen, und eine Strategie zur Erreichung dieser Ziele ausgearbeitet wird. Eine Adwords Agentur ist also nicht nur Dienstleister, sondern auch Berater.

Eine weitere wichtige Aufgabe der Adwords Agentur ist die Keyword Recherche. Hierbei geht es darum, potentielle Suchbegriffe der Zielgruppe des Unternehmens zu identifizieren, und nach Relevanz zu gewichten. Diese Keywords werden anschließend von der Adwords Agentur in die zu schaltenden Kampagnen integriert.

Neben der erstmaligen Konfiguration der Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigen, ist auch die laufende Betreuung dieser besonders wichtig. Auch hier kann eine Adwords Agentur ihre Stärken zeigen, und sich um die Administration der Werbemaßnahmen kümmern. Die gezielte dauerhafte Betreuung ist eine wesentliche Voraussetzung für langfristige Werbeerfolge mit Adwords.

Die Vorteile von Google Adwords und PPC Werbung

Pay Per Click Werbung im Allgemeinen, und Google Adwords im speziellen hat sich über die Jahre als eine der beliebtesten Werbeformen im Internet etabliert. Aus gutem Grund: Dieses Werbesystem bietet einige wesentliche Vorteile gegenüber anderen Methoden der Werbeschaltung.

Google Adwords erlaubt einerseits eine sehr genaue Selektion der Zielgruppe: Aufgrund der Vorauswahl über Keywords kann sichergestellt werden, dass nur jene Personen die Anzeige sehen, die sich tatsächlich für das beworbene Angebot interessieren. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man die Keyword sinnvoll ausgewählt hat. Wer selbst keine Erfahrung mit professioneller Keyword Recherche hat, sollte hierfür also auf die Dienstleistungen einer Adwords Agentur zurückgreifen.

Auch das Abrechnungsmodell von Adwords ist für Werbetreibende sehr vorteilhaft: Ein Zahlungsbetrag wird erst dann fällig, wenn jemand tatsächlich auf die Anzeige geklickt hat. Auf diese Weise kann Adwords zu einer besonders rentablen Werbemethode für Unternehmen werden, die es sinnvoll einzusetzen wissen. Auch dafür empfiehlt sich wiederum die Zusammenarbeit mit einer Adwords Agentur.